Fahrradfahren Cevennen, Routes

Fahrradroutes

Fahrradfahren Cevennen

Ein richtiges Vergnügen. Ohne viel Mühe finden Sie ruhige Strassen mit einer gute Decke. Die Weiterleitungen unten, geben eine Karte einer Radfahrt. GPS Daten sind gleich runter zu laden in verschiedene dateiprotokollen.

Ein runde, gerade durch Rochessadoule, mit einem moderaten Anstieg über den Col de Trellis und den Col des Brousses. Nicht zu schwer, schöne „Warm-up.“

Gesamtlänge 23 km, maximale Höhe 259 m Höhemeter 516 m. 

Karte der Route

 

 

Eine Runde, mit einem schönen Aufstieg von Chambon. Ruhige Straße mit zwei Stücken von 15% oder mehr. Hübscher Abstieg von Tarabias zu Besseges.

Gesamtlänge 40 km, maximale Höhe 326 m Höhemeter 803 m. 

Karte der Route

 

Von dem Hügel / Bergkulisse von Mas Bernadis direkt auf die Rollflächen der Ardeche. Nicht zu schwer, schön wegen der sich verändernden Natur der Landschaft.

Gesamtlänge 40 km, maximale Höhe 185 m Höhemeter 542 m. 

Karte der Route

 

Von Mas Bernadis geht es durch Besseges und über einen schönen Aufstieg durch den Wald zum Schloss Portes. Durch eine gut übersehbare Abstieg auf dem quasi Autobahn nach unten. Durch eine Schleife über die Mercoriol geht es nach Saint Florent sur Auzonnet und über den Col des Brousses zu Mas Bernadis. Besonders landschaftlich schöne Strecke, aber mit ein paar ordentliche Anstiege.

Gesamtlänge 46 km, maximale Höhe 455 m Höhemeter 1036 m. 

Karte der Route

 

Eine Runde, mit einem schönen Aufstieg von Chambon. Ruhige Straße mit zwei Stücken von 15% oder mehr. Hübscher Abstieg von Tarabias zu Besseges. Die zusätzliche Schleife führt über einen steilen Anstieg nach der Flut von Senechas nach Besseges zurück.

Gesamtlänge 46 km, maximale Höhe 340 m Höhemeter 1125 m. 

Karte der Route

 

Von dem Hügel / Bergkulisse von Mas Bernadis direkt auf die Rollflächen der Ardeche. Nicht zu schwer, schön wegen der sich verändernden Natur der Landschaft. Der „Plus“ führt nach einem steilen Aufstieg durch die immer noch authentischen Dorf Banne.

Gesamtlänge 58 km, maximale Höhe 252 m Höhemeter 947 m. 

Karte der Route

 

Ein Runde, mit leicht bergauf in der Richtung von Chateau Cheylard, Aujac. Von dort durch einen steilen Aufstieg zu Bonnevaux und dann über ein guter Strasse, durch einen buschigen Bereich zurück zu Besseges und Mas Bernadis.

Gesamtlänge 58 km, maximale Höhe 610 m Höhemeter 1464 m. 

Karte der Route

Schöne Fahrt mit viel leicht bergauf. Die Straße nach Les Vans führt durch einen Wald auf einem Plateau mit herrlichem Ausblick. Der Rückweg durch Malbosc ist in erster Linie durch schöne Wälder, oft mit wenig Verkehr. Nicht zu schwer, vorbei an vielen schönen Plätzen.

Gesamtlänge 63 km, maximale Höhe 371 m Höhemeter 1208 m. 

Karte der Route

 

Von dem Hügel / Bergkulissevon Mas Bernadis geht es leicht bergauf in der Richtung von Genolhac. Da fangt der Aufstieg an mit einem steilen Abschnitt. Obendrein ist ein kleiner Abstecher zum „Mas de la Barque“ zu machen, wo mann auf einer Terrasse ausrühen kann. Der Abstieg geht durch Villefort und in Richtung Mas Bernadis gibt es noch einige böse Aufstieg zu nehmen. Eine harte Reise.

Gesamtlänge 102 km, m 1325 maximale Höhe, Höhemeter 2656 m. 

Karte der Route

Ein ruhiger Start in Les Vans auf einer Straße mit viel leicht bergauf und daher genügend Gelegenheit, um die Aussicht zu genießen. Geht nach oben und unten durch den Wald. Durch die abwechslung eine schöne Fahrt, vor allem aber nicht zu unterschätzen

Gesamtlänge 107 km, maximale Höhe 724 m Höhemeter 2549 m. 

Karte der Route

 

Von dem Hügel / Bergkulisse von Mas Bernadis über die Rollflächen der Ardeche, zu dem Fluss mit dem gleichen Namen. Großes Stück geht entlang der Ardèche, mit schöner Aussicht. Nicht geeignet für die Hochsaison. Die Gegend ist sehr touristisch und die Straße ist entsprechend bevölkert.

Gesamtlänge 132 km, maximale Höhe 297 m Höhemeter 1911 m. 

Karte der Route

Schöne Fahrt mit nicht zu viel Höheunterschiede, aber mit viel Höhemeter. Dies zusammen mit der Entfernung macht diese Fahrt sehr schwer. Für diejenigen mit einem guten Verfassung gibt es noch einiges zu genießen. Die Südseite der Cevennen haben auch ihre charakteristischen Dörfern und herrlichen Aussichtspunkten.

Gesamtlänge 142 km, maximale Höhe 793 m, Höhemeter 3723 m. 

Karte der Route

Die härteste Route von unserer Sammlung. Schön durch das Herz der Cevennen, über Bergen, auf denen es oft in März sogar ein Meter Schnee gibt. Die bekannten Orte der Cevennen wie Pont de Montvert fahren Sie vorbei. Diese Reise erfordert eine gute Kondition indem man auch genießen kann.

Gesamtlänge 144 km, m 1396 maximale Höhe, Höhemeter 3491 m. 

Karte der Route

 

Kontakt